Max Weiler (1910-2001)

Zeichnungen


26.03.2014 – 26.04.2014

GALERIE WELZ

Sigmund-Haffner-Gasse 16

A 5020 Salzburg

Tel.: 0043/662/841771


Eröffnung:

Dienstag, 25. März 2014

um 19.00 Uhr


Geöffnet MO-FR 9.30 – 18.00, SA 9.30-13.00

die Samstage 12. April, 19. April: 9.30 – 17.00

die Sonntage 13. April, 20. April: 10 – 13.00

Ostermontag 21. April: 10.00-13.00

www.galerie-welz.at


Max Weiler (1910-2001) war über seinen Rang als Maler hinaus einer der bedeutendsten und produktivsten europäischen Zeichner seiner Generation. Er war ein Künstler, der seit seinen Anfängen 1930 mit den Arbeiten auf Papier ein weites Feld autonomer Findung erschlossen und bis zuletzt konsequent an seinem unverwechselbaren Werk gearbeitet hat. Er hat Zeichnungen in einem sehr weiten Spektrum zwischen kleinen spontanen Skizzen und großflächiger Bildmäßigkeit realisiert.


Das Werkverzeichnis seiner Zeichnungen, das in der Albertina in einem jahrelangen Forschungsprojekt erstellt wurde, enthält an die 3.500 Werke auf Papier. Damit umfassen die Zeichnungen ungefähr die Hälfte des aus circa 7.000 Werke bestehenden Lebenswerkes Max Weilers.


Im Rahmen großer musealer Ausstellungen wie zuletzt in der Wiener Albertina 2011 und der Pinakothek der Moderne in München 2012 wurde es erstmals möglich, einen repräsentativen und wissenschaftlich aufgearbeiteten Überblick von seinem zeichnerischen Werk in den frühen 1930er Jahren bis zu seinem Tod 2001 zu erhalten. Eine an den vielen Entwicklungsphasen des Künstlers orientierte Auswahl an Werken wurde im Ausstellungskatalog, erschienen unter dem Titel Max Weiler. Der Zeichner, veröffentlicht.


Durch all diese Maßnahmen und Aktivitäten wurde in den letzten fünf Jahren das gewaltige zeichnerische Werk Max Weilers in seinem künstlerischen Gewicht entdeckt.


In der Galerie Welz werden über 30 Werke von den frühen 1950er Jahren bis in die späten 1980er Jahre ausgestellt. In der Schau können Sie nicht nur die wesentlichen Entwicklungsphasen Max Weilers nachvollziehen, sondern auch die Vielfalt an Techniken wie Kohle, Bleistift, Tusche, Buntstifte, Eitempera auf Papier bis zu einer 3m2 großen Zeichnung von Kohle auf grundierter Leinwand entdecken.


...........................................................................................


Hier können Sie reprofähige Abbildungen zu den aktuellen Ausstellungen von Max Weiler herunterladen. Diese Fotos dienen ausschließlich der Dokumenation der Ausstellung sowie der damit in Zusammenhang stehenden Pressearbeit und dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Abdruck für Medien honorarfrei.

Ohne Titel

1978

Eitempera, Bleistift auf Papier
88 x 60,1 cm
Weiler2188

DOWNLOAD

Rasenstück

1982

Wachskreide, Farbstift auf Japanpapier
38,8 x 60,5 cm
Weiler217

DOWNLOAD

Gelbe und schwarze Gräser

1984

Eitempera, Bleistift auf grundiertem handgeschöpftem Papier
62 x 103 cm
Weiler2388

DOWNLOAD